Sonntag, 24. Januar 2016

FOOD OF THE DAY: Lava-Zucchini-Muffins!

Hey meine Lieben,

wie ich ja schon im vorherigen Post erwähnt habe, stecke ich zur Zeit in der Klausurenphase. Um die Motivation am Leben zu erhalten, mir ab und zu auch mal eine Pause zu gönnen und trotzdem für euch einen Post zu verfassen, habe ich super leckere, einfache und gesündere Zucchinimuffins gemacht. 
Ihr mögt Zucchini nicht? Macht nichts - die schmeckt man nicht - aber sie sorgt dafür, dass eure Muffins saftig werden und das ist umso besser! Also - einen Versuch ist es wert. 
Ich habe das mir bekannte Rezept etwas abgewandelt, werde aber in Klammern die Originialzutaten dazuschreiben. 




Ihr benötigt:
Teig:
1 Zucchini ca 350-400g
Stevia (300g Zucker)
250 g Mehl
6 EL Wasser+ Messerspitzen Backpulver (3 Eier)
120 ml Öl (125g Butter)
1 TL Zimt
1 Prise Salz 
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Optional:
50 g Backkakao 

Selbstgemachte Schokoglasur:
Backkakao
Kokosöl
Stevia (Puderzucker)

Zubereitung:
Zunächst schält ihr die Zucchini und schneidet sie in kleine Stücke, sodass ihr sie pürieren könnt. Anschließend gebt ihr alles restlichen Zutaten für den Teig mit der Zucchini in eine Schüssel und vermengt das Ganze. Nun gebt ihr den Teig in kleine Muffinförmchen, gebt diese für 20 Minuten in den Ofen (180°C). 
Währenddessen bereitet ihr die Schokoglasur vor, welche später die "Lava" darstellt. Dafür gebt ihr, je nachdem wie viel ihr möchtet, etwas Kokosöl in eine kleine Schüssel und schmelzt dieses in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad. Dann gebt ihr Kakaopulver und Stevia hinzu. Es soll eine dickflüssige Textur entstehen, passt die Zutaten einfach an. Falls zu flüssig - Kakaopulver und Stevia. Anschließend müsst ihr eure Muffins und eure Glasur abkühlen lassen und über die Muffins geben. 
Falls ihr keine Lavamuffins möchtet, sondern eine ganz normale Schokoglasur, könnt ihr das natürlich auch tun! :)
Fertig! :)

xoxo TheLebasi

Kommentare:

  1. Ich backe sehr gerne und esse Muffins wöchentlich :) aber Zucchini Muffins habe ich noch nie probiert und kann mir ehrlich gesagt den Geschmack auch nicht vorstellen. Optisch sehen die Muffins toll aus :)
    Liebe Grüße
    Selma

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen super lecker aus.. hätte ich jetzt auch gerne!
    Viele Grüße von Lie:
    sweet-kisses-lie.blogspot.de

    AntwortenLöschen